Willkommen im Pony-Hotel

Ferienbetreuung und Ferienplätze für Ihre Ponys, Esel und Kleinpferde

Wir betreuen Ihre Ponys während Sie Ihre Ferien geniessen, ein Wochenende ausspannen oder sich aus anderen Gründen im Moment nicht selbst um Ihre Lieblinge kümmern können.

Wir bieten Ihnen eine artgerechte, herzliche und zuverlässige Betreuung im Offenstall mit Pony-Hotelgrossen Ausläufen an.                                                                               Pony-Hotel

Gerne stehen wir Ihnen für Auskünfte telefonisch oder per email zur Verfügung. Auch ein Besuch bei uns ist natürlich gerne möglich und erwünscht. Rufen Sie uns an!

Rundum-Ferien-Betreuung für Ihr Pony!

  • Ganztägige Betreuung
  • Tägliche Pflege und Hufkontrolle
  • Individuelle Fütterung nach Absprache
  • Aufteilung der Tagesrationen auf 5 - 6 Fütterungen
  • Dampfheu bei Bedarf
  • Offenstall mit grossem befestigtem Auslauf
  • Angrenzender Holzschnitzelauslauf
  • Weiden
  • Swing-Ground Platz zum Arbeiten, Toben, Laufen, Spielen
  • Ponygesellschaft

 

Ganztägige Betreuung: meine hauptberuflich selbständige Erwerbstätigkeit von zu Hause aus ermöglicht es mir, mich auch tagsüber regelmässig um die Ponys zu kümmern. Zwischen 22.30 - 23.30 Uhr erfolgt ein letzter Kontroll-Rundgang mit Abmisten der Bollen und einer letzen Heugabe auf die Nacht.

Pony-HotelTägliche Pflege und Hufkontrolle: jeden Tag werden die Ponys gepflegt, kontrolliert und die Hufe gesäubert. Durch Putzen und von Hand abtasten entdecke ich rechtzeitig, ob es irgendwo ein Problem oder eine kleine Verletzung gibt.                                                                                 

                       Pony-Hotel       

Individuelle Fütterung: die Ponys werden bei Bedarf getrennt gefüttert, damit jedes die richtige Futtermenge bekommt. Die Tagesration wird über den Tag auf mehrmalige, kleine Futterrationen verteilt, damit keine langen Fresspausen entstehen. Die Fütterung erfolgt in Absprache mit dem Besitzer.

Engmaschige Heunetze und Raufutterbälle sorgen dafür, dass sich die Fresszeiten verlängern und sorgen für hübsche Beschäftigung.  

Die regelmässige Verarbreichung von Medikamenten oder speziellem Zusatzfutter ist kein Problem. Frisches Wasser steht aus Eimern immer zur Verfügung; ich bin gegen Selbsttränken, weil ich der Meinung bin, dass die Wasseraufnahme aus Kübeln entscheidende Vorteile hat.

Dampfheu: wir füttern qualitativ gutes Heu, das mit dem HAYGAIN bedampft und jeden Tag frisch zubereitet wird. Beim Dampfvorgang werden der Heustaub gebunden und die Schimmelsporen, die immer vorhanden sind, abgetötet.

Offenstall: Der helle Offenstall kann je nach Bedarf eingeteilt werden. Dabei steht allen Gästen ein Teil des angrenzenden befestigten Auslaufs zur Verfügung. Die Liegeflächen sind mit Miscanthus (Chinaschilf) und/oder Weichholzgranulat eingestreut. Stroh gibt es in kleinen Mengen zum Knabbern.        
                                                          Pony-Hotel

Weiden: genügend Weidefläche erlaubt uns Wechselnutzung der Flächen; die Weiden sind in lange Abschnitte gezäunt und ermöglichen - nebst fressen - Bewegung, rennen und spielen.

Die Ponys tragen sowohl im Offenstall als auch auf der Weide keine Halfter. Die Weidezeiten werden dem jeweiligen Pony angepasst.

     Pony-Hotel

Ausläufe: nebst verschiedenen Bodenstrukturen in den Ausläufen und einem Holzschnitzelplatz ist ein grosser Allwetterplatz direkt zugänglich, der sowohl im Sommer (staubt nicht) als auch im Winter (friert nicht) zum Toben, Spielen, Laufen genutzt werden kann.

                         

Ponygesellschaft: Ihre Ponys sind nie alleine - Max und Milow sorgen für Gesellschaft